Unser Dank gilt den aktuellen Unterstützern

Als Elterninitiative Villa Josefus e.V., welche die Kinderkrippe führt, übernehmen wir eigenständig die Verantwortung und Arbeit, welche eine Regelkita sonst durch die Stadt erfährt. Unsere Unterstützer tragen maßgeblich dazu bei, dass die Villa Josefus zu einer der beliebtesten Einrichtungen im Umkreis gehört. 

 

Kinderbücher vom Arena Verlag Würzburg

Der Arena Verlag in Würzburg hat uns zu Weihnachten eine kleine Kinderbuchspende zukommen lassen. Herzlichen Dank!

Kinderbücher von der Nimmerland Buchhandlung in Gonsenheim

Eine große Freude bereitete uns die Bücherspende von der Nimmerland Buchhandlung in Mainz Gonsenheim. Herzlichen Dank!

Reinigungsmittel von der Werner & Mertz-Gruppe

Auch in diesem Jahr hat uns die Werner & Mertz-Gruppe wieder ein großzügiges Paket mit Reinigungsmitteln von Frosch gespendet. Die können wir in der Einrichtung täglich gut gebrauchen! Herzlichen Dank für diese Spende!

Malbücher, Stifte und Aufkleber von alleleut

Das wunderbare alleleut auf der Breiten Straße in Gonsenheim spendete uns als Weihnachtsgeschenk Malsachen und Aufkleber für die Kinder.

Herzlichen Dank dafür!

Mitarbeiterbrunch im HYATT REGENCY

Dank eines großzügigen Entgegenkommens des Restaurants konnten wir auch dieses Jahr unsere MitarbeiterInnen als Dankeschön für ihre tägliche Arbeit zu einem Sonntagsbrunch ins HYATT REGENCY Mainz einladen. Das Essen war wie gewohnt hervorragend und das Team konnte einen wunderbaren gemeinsamen Mittag genießen. Herzlichen Dank!

MAINZER Stadtwerke

Die Mainzer Stadtwerke haben der Villa Josefus 500 Euro gespendet, damit wir unserem pädagogischen Team einen rückenschonenden Arbeitsplatz ermöglichen können: Wir setzen das Geld für hochwertige Erzieherstühle ein, die eigens dafür gedacht sind, die Wirbelsäule im körperlich sehr fordernden Krippenalltag zu entlasten. Unsere Mitarbeiter sind sehr dankbar für diese Unterstützung. Herzlichen Dank dafür!

Fraport Spendet für Krippenwagen

Im Jahr 2012 hatte die Fraport AG uns einen Krippenwagen gespendet, mit dem wir bis zu sechs Kleinkinder auf Ausflüge zum Wildpark und zum Wald mitnehmen können. Da dieser Wagen oft genutzt wurde, zeigen sich erste Gebrauchsspuren. Damit wir unseren Kindern weiterhin sichere Ausflüge ermöglichen können, hat uns Fraport nochmal insgesamt 1000 Euro Unterstützung für einen neuen Krippenwagen gespendet. Die Kinder freuen sich sehr darüber! Herzlichen Dank!

Private Spendenaktion

Mitte Januar überraschte uns Cordula Ahrens, Tante von einem unserer Sprösslinge, mit einer Spende von insgesamt 550 Euro. Sie hatte sich zu ihrem Geburtstag gewünscht, dass Freunde und Familie anstelle von Geschenken Geld an die Villa Josefus spenden. Auf ihrem Facebook-Account ging so eine Menge Geld ein, das wir sehr gut gebrauchen können. Umso schöner war es, dass sie die Spende persönlich vorbeigebracht hat! Wir freuen uns sehr und werden es unter anderem für einen neuen, kindersicheren Schrank und die Versiegelung des Holzbodens verwenden. Herzlichen Dank für diese wunderbare Überraschung!!